Wichtige Informationen

33. Freizeitkünstler – Ausstellung

26. November 2017 – Bürgerhaus Wirges

1. Ausstellungszeit  10.00 – 17.30 Uhr 

 
2. Aufbau  Samstag 25. November 2017 in der Zeit von 13.00 Uhr – 17.00 Uhr  Sonntag 26. November 2017 in der Zeit von 08.30 Uhr – 10.00 Uhr An beiden Tagen kann zum Be- und Entladen der Haupteingang des Bürgerhauses genutzt werden. Der Begrenzungsposten in der Zufahrt wird zu diesem Zweck und nur zu dieser Zeit entfernt. Es muss jedoch gewährleistet sein, dass Ihr Fahrzeug nach der Ladetätigkeit sofort wieder entfernt und auf dem Parkplatz abgestellt wird. 
 
3. Standplatz Ein Standplatz besteht aus einem Tisch (Größe 70 x 180 cm) und einer Stellwand (Pressspanplatten im Metallrahmen, ca. 2,00 x 1,90 m). Es können mehrere Stellplätze, jedoch keine Einzeltische oder Stellwände angemietet werden. Für Ihre eigenen Tische, Wände, Regale, etc., die zusätzlichen Raum beanspruchen, muss ein gesonderter Stellplatz angemietet werden und können nicht berücksichtigt werden.  Sonderwünsche, wie Lage des Platzes, Stromanschluss usw. können nur in der Reihenfolge der Zahlungseingänge berücksichtigt werden. Der Ihnen zugeteilte Ausstellungsplatz ist anzunehmen!  Gestaltung: Denken Sie bitte an Hammer, Nägel, Reißbrettstifte, Zange, Draht, Bindfaden, Klebestreifen, Schere, Verlängerungskabel, Mehrfachstecker, Kabeltrommel, Lampen, Strahler, Tischdecken und Dekorationsmaterial. Die Stellwände bestehen aus holzfarbenen Pressspanplatten und sollten von Ihnen gemäß Ihren Vorstellungen verkleidet werden. Sollten Sie den Tisch oder die Rückwand nicht für Ihre Exponate benötigen, bitten wir Sie, diese trotzdem in die Dekoration einzubeziehen. 
 
4. Teilnahmegebühr  Je Standplatz 20,00 €. Möglichst sofort anmelden und Betrag überweisen an:  Bürgerverein „Die Wa(h)ren“ Wirges e.V.  Kreisparkasse Westerwald  Konto 170014955  Bankleitzahl 570 510 01  BIC: MALADE51BMB  IBAN: DE72 5705 1001 0170 0149 55 
 
5. Sonstiges Sie haben die Möglichkeit, Ihre selbstgefertigten Arbeiten zu verkaufen. Da es sich bei dieser Veranstaltung um eine Freizeitkünstler – Ausstellung handelt, müssen wir davon ausgehen, dass Sie mit den angebotenen Arbeiten kein offizielles Ladengeschäft betreiben. Es wäre sicher eine Bereicherung für diese Ausstellung, wenn Sie Ihr Hobby mit Vorführungen demonstrieren könnten. 
 
6. Abbau Um die offizielle Ausstellungsdauer nicht zu stören, sollten Sie mit dem Abbau Ihres Standes nicht vor 17.30 Uhr beginnen. 
 
7. Haftungsausschluss  Eine Haftung für eventuelle Schäden und Verluste können wir nicht übernehmen.